20 Jahre Mahoni

Während und nach der Zeit seines Musikstudiums (Viola, Gesang, Klavier an der HdK Berlin) arbeitete Mathis Richter-Reichhelm als freischaffender Musiker. Eine wichtige Station hierbei war sein Engagement als Songwriter, Sänger und Gitarrist der Band Swimming the Nile (90-94). Mit der Veröffentlichung von drei Alben sowie diversen Singles und Videoclips bei der WEA (Warner Music Germany) ließen sich während dieser Zeit wichtige Kontakte in der Musikbranche knüpfen, die bis heute bestehen.

Neben seinem Involvement in der Pop-Musik arbeitete er erfolgreich im Klassik-Bereich. Seine dauerhaften Engagements als Dirigent (Sinfonie Orchester Tempelhof) und als Chorleiter (Gemischter Chor Alt-Lietzow Berlin) sowie diverse Classic-Studioproduktionen belegen dies.

Nach der Gründung von Mahoni Music Productions 1995 (gemeinsam mit Nik Hafemann und Holger Böttcher) und den Aufbau des Mahoni Tonstudios und des Musikverlages betreute M. Richter-Reichhelm als Produzent, Tonmeister und Songwriter federführend den kreativen Produktionspart des Unternehmens.

Als alleiniger Geschäftsführer baute er das Unternehmen in den Jahren 2001-2002 zu einem deutschlandweit vernetzen Serviceanbieter im Bereich Musikproduktion um.